Weitere Sehenswürdigkeiten

Schloss Taufers

Das mittelalterliche Schloss Taufers lockt mit Waffen- und Folterkammern, mit Fresken geschmückten Räumen jährlich zahlreiche Besucher.

 

Vom Schloss Taufers zur Fly-Line Wasserfall - ca. 1,5 Stunden :

 

Der Markierung 2B folgen. An der Gabelung auf dem ansteigenden Weg 2A bis zur Bushaltestelle Tobl bleiben. Bei der Bushaltestelle Tobl der Beschilderung zur Fly-Line folgen. 


Franz-und-Klara-Kapelle

Ausgangspunkt am Parkplatz Wasserfall oder Bushaltestelle Tobl.

 

Die Wanderung führt nach dem 3. Wasserfall weiter über den Franziskusweg etwa 30 Minuten bis zur Franz-und-Klara-Kapelle (Ruine der Toblburg). Der Rückgang erfolgt über denselben Waldweg. 


Naturparkhaus Rieserferner-Ahrn

Das Naturparkhaus Rieserferner-Ahrn befindet sich direkt im Dorfzentrum von Sand in Taufers. Nach dem Motto "Die Grenzen der Natur und die Grenzen der Menschen" kann unter anderem die Entstehungsgeschichte der Berge und der Naturparkregion erlebt werden.

 

Vom Naturparkhaus zur Fly-Line Wasserfall - ca. 1 Stunde:

 

Über die Jungmannstraße bis zur Ahr gehen, die Brücke überqueren, dort immer dem Dammweg an der Ahr entlang folgen. Die Fußgängerbrücke überqueren, dem Weg 2 bis zur Wasserfallbar folgen.

 


Goasroscht

In der Ziegenkäserei und Hofladen Goasroscht in Winkel/Sand in Taufers kann in die Verarbeitung von Ziegenmilch zu Käse eingesehen werden. Zudem werden oft Verkostungen angeboten.

 

Vom Schafwollmuseum zur Fly-Line Wasserfall:

 

5 Minuten zu Fuß in Richtung Kematen gehen, bis zum Ausgangspunkt an der Wasserfallbar.


Schafwollmuseum

Im Schafwollmuseum in Winkel/Sand in Taufers wird die Verarbeitung der Schafschurwolle veranschaulicht. Im Museum befindet sich auch ein kleiner Verkaufsladen.. 

 

Vom Schafwollmuseum zur Fly-Line Wasserfall:

 

5 Minuten zu Fuß in Richtung Kematen gehen, bis zum Ausgangspunkt an der Wasserfallbar.